Zwei Teenager mit viel Bargeld vermisst

Große Suche nach vermissten Teenagern: Wo sind Kevin T. und Daniel G.? Die Polizei hat Hinweise, aber ihr Aufenthaltsort bleibt ein Rätsel.

Seit Freitagmittag gelten der 14-jährige Kevin T. aus Loßburg und der 16-jährige Daniel G. aus Freudenstadt (Baden-Württemberg) als vermisst. Die beiden Jugendlichen sind zusammen verschwunden und sollen über eine größere Menge Bargeld verfügen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Um wie viel Geld es sich handelt, und woher die beiden Minderjährigen die Summe haben, konnten die Ermittler nicht sagen, berichtet die "Bild".

Hinweise aus der Bevölkerung hätten ergeben, dass sich das vermisste Duo möglicherweise in Pforzheim aufhalten könnte. Die letzte Sichtung der beiden wurde der Polizei nämlich dort am Abend des 16. Juni gemeldet. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizei und der Überprüfung möglicher Aufenthaltsorte gibt es bisher keine weiteren Erkenntnisse.

Polizei veröffentlicht Beschreibung der vermissten Jungen

Kevin T. wird als etwa 1,80 Meter groß beschrieben und hat eine schlanke Statur. Er hat schwarze Haare mit einer Undercut-Frisur. Zurzeit trägt er weißgraue Nike-Schuhe, eine schwarze Cargohose, einen beigefarbenen Fleecepullover mit der Aufschrift "Carkani" und eine graue Tommy Hilfiger Cap.

Daniel G. ist etwa 1,76 Meter groß und hat ebenfalls eine schlanke Statur mit kurzen blonden Haaren. Er trägt eine runde Brille mit Camouflage-Gestell, weiße Nike-Air-Schuhe, eine kurze Hose und ein schwarzes T-Shirt.

Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe. Personen, die sachdienliche Hinweise zu Kevin T. und Daniel G. oder ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07231 186-4444 beim Kriminaldauerdienst in Pforzheim oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

https://www.t-online.de/region/stuttgart/id_100194684/baden-wuerttemberg-teenager-mit-sehr-viel-geld-vermisst.html