Zwei Lkw angezündet - ein Fahrer noch im Führerhaus

Zwei LKW sind in der Nacht zu Donnerstag in Berlin-Marzahn angezündet worden. Wie die Polizei dem rbb sagte, schlief in einem noch der Fahrer.

Zunächst habe der Sattelauflieger eines Lastwagens in der Raoul-Wallenberg-Straße gebrannt. Noch während der Löscharbeiten sei ein weiterer Brand an einem LKW in der selben Straße etwa 500 Meter entfernt bemerkt worden. In diesem habe noch der Fahrer geschlafen. Er habe von der Feuerwehr geweckt werden können und das Fahrzeug unverletzt lassen.

Die Suche nach dem oder den möglichen Brandstiftern blieb den Angaben zufolge bisher ohne Erfolg.

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/08/berlin-lkw-marzahn-brand.html