Tausende Fantasy-Fans feiern Elbenwald Festival in Cottbus

Ob Star Wars oder Harry Potter - beim Elbenwald Festival in Cottbus haben sich seit Freitag viele Tausend Fans beliebter Fantasy- und Science-Fiction-Reihen getroffen.

Erwartet werden von Freitag bis Sonntag 15.000 Besucher. "Die werden wir zusammen bekommen", sagte Festival-Chef Alexander Lapeta am Samstag.

Die meisten Elben, Hobbits oder Ritter kommen in selbst genähten Kostümen. Das Festival im Spreeauenpark in Cottbus bietet viele Konzerte, Lesungen, Vorträge und eine Zauberschule.

"Früher war man Nerd, wenn man 'Star Wars'-Fan war"

2018 hatte das Festival in der Nähe von Lüneburg (Niedersachsen) Premiere - mit weitaus weniger verkleideten Besuchern. Festival-Chef Lapeta erklärt sich das mit einer zunehmenden Akzeptanz in der Gesellschaft. "Früher war man Nerd, wenn man "Star Wars"-Fan war." Das sei jetzt im Alltag angekommen, hatte er vor dem Festival-Start gesagt.

Eine Teilnehmerin des Elbenwaldfestivals posiert am 11.08.2023 mit ihrem aufwendig gestalteten Kriegerinnenkostüm. (Quelle: dpa/Frank Hammerschmidt)

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/08/elbenwald-festival-cottbus-fans-fantasy-science-fiction.html