Siebenjähriges Kind gestorben: Erste Hinweise auf Unfallhergang

Horrorunfall im Frankfurter Westend: Die Polizei veröffentlicht erste Ermittlungsergebnisse, wie es zu dem Unglück kam, bei dem ein Kind starb.

Einen Tag nach dem tragischen Unfall im Frankfurter Westend, bei dem am Samstag ein siebenjähriges Kind tödlich verunglückte und ein weiteres schwer verletzt wurde, hat die Polizei erste Erkenntnisse zum Unfallhergang veröffentlicht. Diese seien durch den hinzugezogenen Gutachter ermittelt worden, wie die Behörde am Sonntag mitteilte.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr demnach der 54 Jahre alte Fahrer mit seinem Fiat-Cabrio gegen 15.20 Uhr auf der Siesmayerstraße im Westend in Richtung Grüneburgpark. Dabei kam er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort wohl gegen einen Baum und das dortige Baumschutzgitter. Der Fiat überschlug sich daraufhin und blieb auf dem Dach liegen, schreibt die Polizei.

Der Fahrer und seine beiden Kinder wurden dabei teils lebensbedrohlich verletzt. Wie t-online bereits am Samstag berichtete, verlor das jüngere der beiden Kinder im Krankenhaus den Kampf um sein Leben. Die Polizei korrigierte inzwischen das Alter des tödlich verunglückten Kindes auf sieben Jahre. Andere Medien hatten ursprünglich von einem achtjährigen Kind berichtet.

Frankfurt am Main: Vater und elfjähriges Kind nicht in Lebensgefahr

Wie die Polizei desweiteren mitteilt, schweben der Vater und das elfjährige Kind nicht in Lebensgefahr, doch auch sie wurden in Krankenhäusern aufgenommen und behandelt.

Die Ermittler gehen derzeit von einem Alleinunfall aus. Es lägen keine Hinweise darauf vor, dass weitere Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt waren. Weshalb genau es zu dem Unfall gekommen ist, ist Gegenstand der laufenden Ermittlung. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich telefonisch mit der zuständigen Dienststelle unter der Rufnummer 069/755-10300 in Verbindung zu setzen.

https://www.t-online.de/region/frankfurt-am-main/id_100186472/frankfurt-am-main-siebenjaehriger-stirbt-bei-unfall-erste-hinweise.html