Siebenjähriger ertrinkt in Stausee

Im Saarland hat ein Familienausflug tödliches Ende gefunden: Ein Kind starb in einem See.

Ein siebenjähriger Junge ist bei einem Badeunfall im Saarland ertrunken. Das Kind war am Sonntagnachmittag bei einem Ausflug mit seiner Familie im Losheimer Stausee verschwunden, wie das Landespolizeipräsidium Saarland mitteilte.

Nach einer umfangreichen Suche fanden Rettungskräfte den Jungen wenige Stunden später im Wasser im Bereich des Strandbades. Er konnte trotz Reanimationsmaßnahmen nicht mehr wiederbelebt werden, wie es weiter hieß.

Die Ermittler gehen nach derzeitigem Stand von einem Badeunfall aus, wie eine Sprecherin auf Nachfrage sagte. Weitere Details waren am frühen Sonntagabend nicht bekannt.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_100190338/badeunfall-im-saarland-siebenjaehriger-ertrinkt-in-stausee.html