Schießerei in Mülheim – ein Toter

In Mülheim sind am Nachmittag Schüsse gefallen. Einem Bericht zufolge soll bei ein Mitglied der Hells Angels getötet worden sein.

Bei einer Schießerei in Köln ist am Samstag ein Mann tödlich verletzt worden. Eine Frau sei verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Laut "Bild" soll es bei dem Toten um einen Rocker der Hells Angels handeln. Die Polizei bestätigte das nicht.

An der Auseinandersetzung im Stadtteil Mülheim seien mehrere Personen beteiligt gewesen. Zu dem Schusswechsel sei es auf der Straße in der Nähe des Böcking-Parks gekommen, sagte der Sprecher. Über die Hintergründe konnte er zunächst nichts sagen.

https://www.t-online.de/region/koeln/id_100182834/koeln-schuesse-in-muelheim-ein-toter.html