Sattelschlepper prallt auf zwei Pannenfahrzeuge: zwei Tote

Am Nachmittag eilen Rettungskräfte zu einem heftigen Zusammenstoß: Zwei Männer kommen ums Leben, eine Frau wird schwer verletzt.

Karambolage im Landkreis Unterallgäu mit tödlichem Ausgang: Auf der Autobahn 96 bei Mindelheim sind am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Dort war am Nachmittag ein Sattelschlepper aus unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Straße abgekommen.

In der Folge stieß der Lastwagen mit einem Auto zusammen, das wegen einer Panne auf dem Standstreifen gestanden hatte. Dabei wurde der 54-jährige Autofahrer tödlich verletzt und seine 43 Jahre alte Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Junger Mann wollte am Unfallort helfen und kommt ums Leben

Besonders tragisch, so die Polizei in einer Mitteilung, war das Schicksal eines 19-Jährigen am Unfallort: Er stand zum Zeitpunkt des ersten Zusammenstoßes gerade vor dem Pannenauto des Paares und wollte dieses auf seinen Anhänger laden.

Doch in genau diesem Moment traf der Lastwagen das erste Unfallauto und schob dieses in den Mann hinein. Er wurde zwischen dem Pannenwagen und seinem Anhänger tödlich verletzt.

Der Teenager starb noch an der Unfallstelle. Wegen des Zusammenstoßes wurde die Autobahn für einige Stunden vollständig gesperrt. Die Sperrung wurde in der Nacht zu Freitag aufgehoben.

https://www.t-online.de/region/muenchen/id_100192982/muenchen-heftiger-unfall-auf-der-a96-tragisches-ende-fuer-teenager.html