Reinigungsarbeiten: 19-Jährige fällt aus dem vierten Stock

Schock in der Dortmunder Sternstraße: Eine junge Frau stürzt in die Tiefe. Ihre jungen Geschwister müssen alles mitansehen.

In Dortmund ist am Donnerstagabend eine Frau bei einem Fenstersturz schwer verletzt worden. Ein Polizeisprecher sagte t-online, dass die 19-Jährige in der Sternstraße gerade mit Reinigungsarbeiten in der vierten Etage beschäftigt war, als sie aus ungeklärten Gründen in die Tiefe stürzte. Zu dem Unfall war es gegen 17.30 Uhr gekommen.

"Hinweise auf die Beteiligung eines Dritten gibt es nicht, das war einfach ein tragischer Unfall", so der Sprecher weiter. Ob die junge Frau in Lebensgefahr schwebe, könne man nicht sagen.

Die "Ruhrnachrichten" berichteten am Abend, dass die jüngeren Geschwister der Frau den Sturz direkt miterlebten. Sie hatten sich mit ihr in der obersten Wohnung des Hauses aufgehalten. Die 19-Jährige wurde in eine Klinik gebracht.

https://www.t-online.de/region/dortmund/id_100185394/schwerer-unfall-in-dortmund-19-jaehrige-stuerzt-beim-fensterputzen-in-die-tiefe.html