Rätselhafte Todesfälle in Sauerlach – Zeugen gesucht

Zwei Tote in Sauerlach stellen die Ermittler vor ein Rätsel: Eine soll Opfer, der andere Täter sein. Um Licht ins Dunkel zu bringen, soll nun die Öffentlichkeit helfen.

Nach dem Fund einer toten 19-Jährigen aus dem Landkreis Erding und dem Tod des Mannes, der für ihren Tod verantwortlich sein soll, suchen die Ermittler nach Zeugen. Erst am Dienstag hatte die Polizei die neuesten Kenntnisse zu den zunächst undurchschaubaren Todesfällen bekannt gegeben. Der 22-Jährige sagte demnach bei seinem Notruf, er habe jemanden getötet. Doch was genau passiert ist, ist weiter unklar – da kommen die Zeugen ins Spiel.

Am vergangenen Samstag war die tote Jugendliche an einem Feldweg in Sauerlach gefunden worden. In der Nähe fand man den 22-Jährigen aus dem Landkreis Deggendorf. Er war lebensgefährlich verletzt und starb noch am Abend im Krankenhaus. Wie die Ermittler nun wissen, waren Opfer und Tatverdächtiger in einer Beziehung. Sie haben auch die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt: ein Taschenmesser mit acht Zentimeter langer Klinge.

Ermittler suchen Zeugen vom 27. Mai aus Sauerlach

Die Ermittler gehen davon aus, dass der 22-Jährige für den Tod seiner Freundin verantwortlich sein könnte. Es gebe Hinweise, dass die Verletzungen, an denen er letztendlich starb, von ihm selbst verursacht wurden. Hier lesen Sie alles zu den neuesten Erkenntnissen.

Doch wie genau die Tat abgelaufen sein könnte, ist weiterhin unklar. Deshalb bitten die Ermittler Zeugen, die am 27. Mai in Sauerlach etwas beobachtet haben, was möglicherweise zur Klärung der Hintergründe und des Tatablaufs beitragen könnte, sich zu melden.

Die Tat soll sich gegen 14.15 Uhr ereignet haben. Als Ort ist nur der "Bereich Sauerlach" genannt. Hinweise können unter 089 29100 der ermittelnden Polizei weitergegeben werden.

Hinweis: Hier finden Sie sofort und anonym Hilfe, falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen.

https://www.t-online.de/region/muenchen/id_100184514/bluttat-in-sauerlach-ermittler-vor-raetsel-zeugen-gesucht.html