Neues Video soll Prigoschin kurz vor seinem Tod zeigen

Ein DNA-Test hat den Tod von Wagner-Chef Prigoschin mittlerweile bestätigt. Nun ist ein neues Video aufgetaucht, das er kurz zuvor aufgenommen haben soll.

Die Ursache des Absturzes vom 24. August 2023, bei dem Jewgeni Prigoschin ums Leben kam, ist bis heute nicht geklärt. Sein Tod gab von Anfang an Anlass zu zahlreichen Spekulationen, vor allem in Wagner-Kreisen.

Die russischen Behörden bestätigten, dass sich Prigoschin an Bord des abgestürzten Flugzeugs befand. Der Söldnerführer wurde in St. Petersburg bereits im engsten Familienkreis und unter Ausschluss der Öffentlichkeit beigesetzt.

In dem jetzt kursierenden Video soll sich Prigoschin in Afrika aufhalten. Als Aufnahmedatum gibt er die zweite Augusthälfte an. Kurz vor dem Unglück also. Dann redete er über seinen angeblichen Tod.

Welche Botschaft Prigoschin an seine Anhänger richtete, sehen Sie hier oder oben im Video.

Source