Massive Probleme bei Sat.1

Der Privatsender hat während der Sendung mit einer Tonstörung zu kämpfen. Zuschauer reagieren gereizt.

VfB Stuttgart gegen den Hamburger SV. Die Relegation um die Bundesliga. Schafft der VfB den Klassenerhalt? Kehrt der HSV endlich wieder ins Oberhaus zurück? Das Hinspiel zwischen dem Tabellen-16. der Bundesliga und dem Dritten der zweiten Liga am Donnerstagabend wurde mit Spannung erwartet. Und wurde sogar im Free-TV übertragen, Sat.1 sendete ab 20:15 Uhr live aus der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart.

Doch dabei lief offenbar einiges schief – denn während der Übertragung des Privatsenders gab es massive Tonprobleme. Während des Gesprächs von Moderator Mathias Opdenhövel mit Experte Markus Babbel hörten Zuschauer an den Bildschirmen minutenlang nur lautes Rauschen.

"Tonstörung des Grauens"

Nach kurzer Zeit schien die Störung dann behoben, das Rauschen war weg – doch nur kurz danach setzten sich die Probleme fort, von Stadionatmosphäre oder dem Duo am Mikrofon war dann wenig bis gar nichts zu hören.

Und die Probleme hielten offenbar noch weiter an. Denn noch kurz vor Anpfiff um 20:45 Uhr blendete Sat 1 ein: "Auf bestimmten Geräten kommt es zu Tonproblemen. Wir bitten dies zu entschuldigen." Kommentator Wolff-Christoph Fuss erklärte zudem, es werde bereits am Problem gearbeitet. "Wir haben gehört, dass auf einigen Geräten der Ton nicht richtig lief, dafür entschuldigen wir uns. Vielleicht haben da ein paar Muffen und Schrauben nicht richtig gesessen."

Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. Schon mit Beginn der Störungen twitterten zahlreiche User ihr Missfallen. "5 Minuten Tonstörung des Grauens" schrieb ein User. Ein anderer meinte ironisch: "Liebes Sat.1, Ihr hättet auch die Tonrechte kaufen müssen." Ein weiterer klagte nur: Da überträgt mit die wichtigsten Spiele der Saison und bekommt den Ton nicht bin, kein Untertitel der auf Störung hinweist. Nur Rauschen. Einfach traurig, das war 1980 schon besser."

Im Verlauf der ersten Halbzeit aber schien die Störung dann komplett behoben. Gründe für die Tonprobleme nannte Sat.1 bisher noch nicht.

https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_100185364/bundesliga-relegation-massive-tonstoerung-bei-sat-1.html