Jürgen Klopp verliert nächsten Spieler an Saudi-Arabien

Erst kürzlich wechselte Kapitän Jordan Henderson nach Saudi-Arabien. Nun verlässt der nächste Spieler Liverpool in Richtung Wüste.

Der nächste hochkarätige Transfer von der Premier League nach Saudi-Arabien ist perfekt. Fabinho wechselt vom FC Liverpool zu Al-Ittihad.

Dort unterschrieb der 29 Jahre alte Brasilianer nach Angaben des Klubs der Saudi Pro League einen Dreijahresvertrag. Als Ablöse zahlt der Verein aus Dschidda laut Medienberichten rund 45 Millionen Euro an den Klub von Trainer Jürgen Klopp.

 

Der Saudi-Verein hatte zuvor bereits die Franzosen Karim Benzema und N‘Golo Kanté sowie den Portugiesen Jota von Celtic verpflichtet. Vom FC Liverpool wechselte kürzlich bereits Kapitän Jordan Henderson nach Saudi-Arabien zu Al-Ettifaq.

https://www.t-online.de/sport/fussball/international/id_100216852/liverpool-juergen-klopp-verliert-fabinho-an-saudi-klub-al-ittihad.html