Heute kann Deutschland Fußball-Europameister werden

Deutschland wird Fußball-Europameister, und kaum einer bekommt es mit. Undenkbar? Heute könnte es so weit sein, wenn die deutsche U17-Nationalmannschaft in Ungarn gegen Frankreich um den Titel spielt.

Deutschland gegen Frankreich: Ein absoluter Fußballklassiker – und dazu geht es noch um den Europameistertitel. Anstoß ist um 20 Uhr im Hidegkuti-Nándor-Stadion in Budapest. Erstmals seit 2015 steht die deutsche U17 wieder im EM-Finale.

Im Halbfinale siegte das Team von Trainer Christian Wück mit 5:3 gegen Polen. "Wir sind mächtig stolz auf die Jungs", erklärte Wück nach dem Abpfiff. "Ich hoffe, dass Deutschland nun auch merkt, dass hier eine Generation heranwächst, die sich auf dem Platz für das Nationaltrikot zerreißt und deutsche Mentalität auf den Platz bringt – so, wie es früher war."

Deutsche Tugenden sollen den Erfolg zurückbringen und den Titel bescheren. Für den DFB wäre es der vierte EM-Titel in der Altersklasse. Zuletzt wurde Deutschland 2009 Europameister, damals waren die 2014er-Weltmeister Shkodran Mustafi (UD Levante) und Mario Götze (Eintracht Frankfurt) dabei. 2015 stand Deutschland letztmals im Finale. Die Truppe um Kapitän Felix Passlack (Borussia Dortmund, kommende Saison beim VfL Bochum), Vitaly Janelt (FC Brentford) und Johannes Eggestein (FC St. Pauli) scheiterte an Frankreich (1:4).

imago images 1030509258

Noah Darvich: Der 16-Jährige wird bereits von internationalen Top-Klubs gejagt. (Quelle: IMAGO/Vinny Orlando / LiveMedia)

Hoffnungsträger für heute Abend: Noah Darvich vom SC Freiburg, mit 16 einer der Jüngeren im Team und dennoch schon Kapitän. Die Leistungen des Mittelfeldspielers fallen auf, sodass ihn mittlerweile mehrere europäische Topklubs beobachten. In der Offensive sind die Augen auf Paris Brunner (Borussia Dortmund) und Robert Ramsak (Bayern München) gerichtet. Beide trafen im laufenden Turnier bereits viermal und haben Chancen auf die Torjägerkrone.

Egal, wie das Spiel heute ausgehen wird – die nächste Chance auf einen Titel hat die U17 bereits sicher. Durch den Sieg im Viertelfinale gegen die Schweiz hat sich das Team von Trainer Wück bereits die Teilnahme an der U17-Weltmeisterschaft in Peru (10. November bis 2. Dezember) gesichert.

https://www.t-online.de/sport/fussball/id_100185202/u17-em-finale-heute-kann-deutschland-fussball-europameister-werden.html