"Einfach nur schrecklich"

Zweimal hat sich das GNTM-Model Theresia Fischer die Beine verlängern lassen. Jetzt hat sie ein neues Foto im Bikini veröffentlicht und erntet fiese Kommentare.

Eigentlich wollte sie mit ihrem Bikini-Post "zuckersüßeste Grüße" an ihre mehr als 140.000 Follower bei Instagram senden. Doch was das ehemalige GNTM-Model Theresia Fischer damit auslöst, wird ihr nicht gefallen. Denn anstatt lieb zurückzugrüßen, kommentieren Hunderte Instagram-Nutzer den Beitrag der Influencerin mit Beleidigungen und abfälligen Bemerkungen über ihr Äußeres.

Im Zentrum der Kritik steht die Beinverlängerung der 31-Jährigen. Das Model hatte in zwei Operationen ihre Beine angeblich um insgesamt 14 Zentimeter verlängern lassen. "Einfach nur schrecklich!", schreibt eine Kommentatorin unter den Post. Daraufhin entwickelt sich eine Diskussion zwischen den beiden Frauen. Theresia Fischer gibt sich amüsiert über den Kommentar, schreibt: "Jetzt habe ich dich in das Mauseloch gelockt und dafür reichte nur ein Stückchen Käse." Die Kommentatorin hatte vorher Fischer als "armes Mädchen" bezeichnet. "Tust mir eigentlich nur leid."

Doch neben vielen hetzerischen Kommentaren erfährt Fischer auch Unterstützung von ihren Followern. "Muss man ja nicht anschauen, wenn man etwas schrecklich findet ... leben und leben lassen, würde ich sagen", schreibt einer. Und eine Nutzerin schickt Herzchen und den Zusatz: "Liebste Grüße zurück."

Neben der Beinverlängerung beschäftigt einige Nutzer aber auch die Figur des Models. Einigen sieht die ehemalige GNTM-Teilnehmerin ungesund dünn aus, und das schreiben sie ziemlich direkt in die Kommentare. "Mädel, du musst was essen", meint ein User. Auch unter diesem Kommentar entwickelt sich eine hitzige Diskussion über die Frage, ob die Körper von Models und Influencerinnen öffentlich kommentiert und kritisiert werden sollten. Die Meinungen gehen auseinander.

Was am Ende klar ist: Theresia Fischer bewegt die Gemüter ihrer Instagram-Gemeinde. Ob sie sich mit solchen Posts einen Gefallen tut, das weiß nur sie selbst.

https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/germanys-next-topmodel/id_100180224/gntm-model-mit-beinverlaengerung-einfach-nur-schrecklich-.html