Claudia Obert schenkt ihrem Max "Sex mit vielen Frauen"

Max Suhr wird 25 – und seine Freundin, die Geschäftsfrau Claudia Obert (61), verspricht ihm ein ganz besonderes Geschenk: eine Orgie.

Claudia Obert und ihr junger Freund Max Suhr sind gerade in Frankfurt. Die Hamburger besuchen das Musikfestival "World Club Dome", doch ihr Highlight scheinen nicht die Auftritte von Stars wie David Guetta oder Scooter zu sein.

In einer Instagram-Story sagte sie am Freitag, Höhepunkt des Festivals werde sein 25. Geburtstag am Samstag. Auf die Frage nach dem Geschenk wich sie allerdings noch aus: "Ich wollte ihm 'ne Rolex und 'nen Porsche kaufen, aber auf beides muss man warten."

Claudia Obert verspricht "Sex mit mir und mehr Frauen"

Sie habe Max auf Wartelisten setzen lassen, sagte die 61-jährige Geschäftsfrau weiter. Worüber er sich stattdessen direkt an seinem Geburtstag freuen dürfe, offenbarte sie erst einen Tag später. Der "Bild"-Zeitung sagte Obert am Samstag, Max bekomme "Sex mit vielen Frauen", also offenbar eine waschechte Orgie. Ihr Geschenk sei "ekstatischer Sex mit mir und noch mehr Frauen".

Laut "Bild" reagierte Max auf die Obert-Offensive eher verlegen. Er habe "ein bisschen sprachlos" daneben gestanden und gegrinst. Dabei dürfte Suhr nach einem Jahr Partnerschaft mit Claudia Obert mittlerweile intensive Erfahrungen bezüglich freier Liebe gesammelt haben.

"Liebe ist zum Teilen da"

Kennengelernt haben sich die beiden vor einem Jahr in lockerer Atmosphäre bei Olivia Jones auf dem Kiez. Bei Instagram verkündete Obert schon kurz darauf, dass Monogamie eher nichts für das Paar sei. "Wir leben in einer großen, freien Welt. Liebe ist zum Teilen da."

Dass auch er damit einverstanden ist, sagte er t-online im vergangenen Sommer: "Ja, es stimmt: Wir führen eine offene Beziehung. Sie kann machen, was sie will – er sollte nur besser aussehen als ich."

https://www.t-online.de/region/hamburg/id_100190014/claudia-obert-schenkt-ihrem-max-sex-mit-vielen-frauen-zum-geburtstag.html