Cathy Hummels erklärt nackt ihre Brust-OP

Die Scheidung von Mats Hummels liegt über ein halbes Jahr zurück. Cathy Hummels will jetzt nach vorne blicken. Auch für die Liebe sei sie wieder bereit.

Lange wurde über die Beziehung von Cathy und Mats Hummels spekuliert. Im Herbst 2022 bestätigte Cathy dann das, was viele schon lange vermutet hatten: Der Fußballer und die Moderatorin haben sich getrennt. Im Dezember 2022 wurde die Ehe geschieden. Nachdem sie in den letzten Monaten besonders durch ihre Nacktbilder bei Instagram für Aufmerksamkeit gesorgt hat, könnte die Schlagzeile "Cathy Hummels ist wieder verliebt" bald Realität werden. Denn: Die 35-Jährige will der Liebe noch mal eine Chance geben.

Cathy Hummels über Flirts: "Das schmeichelt mir natürlich"

"Ich merke inzwischen, dass ich andere Männer attraktiv finde und auch flirte", sagt sie im Interview mit dem Promi-Magazin "Bunte". "Das wäre mir die letzten 15 Jahre niemals in den Sinn gekommen. Gerade bekomme ich von allen Seiten sehr viel Aufmerksamkeit von Männern und das schmeichelt mir natürlich, weil ich diese Anerkennung lange nicht bekommen habe."

Empfohlener externer Inhalt

 

Instagram Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Einer neuen Partnerschaft steht sie dementsprechend offen gegenüber: "Ich möchte mich gerne wieder verlieben und bin gespannt auf die Zukunft." Selbst ein Profifußballer, wie ihr Ex-Mann Mats Hummels einer ist, wäre für sie kein No-Go.

"Ich möchte noch einmal richtig lieben"

Cathy Hummels weiter: "Ich brauche nur einen Mann, der irgendetwas Besonderes hat, weltoffen ist, Humor hat. Und ich stehe auf große Männer, den Beschützer-Typ, der Lust hat, mit mir noch viel Verrücktes zu erleben. Sonst ist mir das Aussehen egal. Ich möchte noch einmal richtig lieben und geliebt werden und habe Lust auf Schmetterlinge im Bauch."

Seit dem Tag der Scheidung "bin ich wieder ich selbst", so Hummels. Die Zeit davor war jedoch von Depressionen und Stimmungsschwankungen geprägt. "Ich habe Mats sehr geliebt und der Schmerz war zeitweise für mich kaum zu ertragen", lässt die "Kampf der Realitystars"-Moderatorin die schwere Zeit Revue passieren. "Ich war ja nie mit einem anderen Mann zusammen als mit ihm. Das war schon alles hart für mich."

https://www.t-online.de/tv/unterhaltung/id_100188610/cathy-hummels-erklaert-nackt-ihre-brust-op.html