Beyoncé enthüllt: Junge oder Mädchen?

Auf dem Konzert in Köln erfüllt Beyoncé einem Fan einen Traum: Sie öffnet einen wichtigen Brief – und teilt den Inhalt allen Zuschauern mit.

Tausende Fans folgen am Donnerstagabend im Rhein-Energie-Stadion einem Gender Reveal der Superlative: Bei ihrem Konzert verkündet der US-Popstar Beyoncé das Geschlecht des Babys eines Fans im Publikum.

Etwa bei der Hälfte der Show entdeckt Beyoncé ein Schild mit der Aufschrift "Please reveal the gender of my baby", deutsch: "Bitte verkünde das Geschlecht meines Babys".

Tausende Fans haben sich im Kölner Rhein-Energie-Stadion versammelt.

Tausende Fans haben sich im Kölner Rhein-Energie-Stadion versammelt. (Quelle: Laura Schameitat)

Das ließ sich die Sängerin nicht zweimal sagen. Sie öffnete den Umschlag der Schwangeren und enthüllte das Geschlecht des ungeborenen Babys. Es ist ein Mädchen – passend zum gerade beendeten Song "Run the world (Girls)".

Beyoncé ist selbst Mutter von drei Kindern. Ihre elfjährige Tochter Blue Ivy hatte bereits ihre eigenen Auftritte in der Musik ihrer weltberühmten Mutter und gewann so mit nur neun Jahren ihren ersten Musikpreis. Außerdem begleitete sie Beyoncé bereits als Tänzerin auf der Bühne.

Im Rahmen ihrer "Renaissance World Tour" tritt Beyoncé bereits zum zweiten Mal im Rhein-Energie-Stadion auf: 2018 stand sie mit Jay Z dort auf der Bühne. Die "Renaissance World Tour" ist die erste Solo-Tournee von Beyoncé seit mehr als sechs Jahren.

https://www.t-online.de/region/koeln/id_100192952/beyonce-in-koeln-us-megastar-enthuellt-baby-geschlecht-auf-der-buehne.html